Stellenausschreibung

Das Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit beschäftigt sich mit der Erforschung der Geschichte und Möglichkeiten der Gestaltung der Zukunft der Arbeit. Die Entwicklung von Technik, Wissenschaft und Kommunikation und der wirtschaftlichen und politischen Machtverhältnisse hat die menschliche Arbeit und ihre gesellschaftliche Bedeutung geprägt. Diese Entwicklung zu verstehen und gewonnene Erkenntnisse statistisch, ökonomisch und historisch aufzuarbeiten, um sie für die Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten nutzbar zu machen, steht im Zentrum der Institutsarbeit.

Für unser Team am Standort Öhningen/Bodensee suchen wir engagierte Verstärkung.

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Deine Aufgabe bei uns: Inhaltliche Mitarbeit an der ‚Matrix der Arbeit‘

  • Eigenständige Auswertung von Literatur und Sammeln von Daten zur Entwicklung menschlicher Arbeit und den wesentlichen Dimensionen, mit denen diese in Wechselwirkung steht
  • Verfassen kurzer wissenschaftlicher Texte zu den wichtigsten Stichworten der Matrix
  • Vorbereitung von Inhalten der Matrix für Ausstellungen und Seminare
  • Mehr zur ‚Matrix der Arbeit‘ erfährst Du hier

Du verfügst über

  • Interesse an unseren Themen, idealerweise mit Überschneidung zu deinem Studium
  • Freude an der Suche, Recherche und Analyse von Texten, Zahlen und Fakten
  • Gutes Verständnis der englischen Sprache

Wir bieten Dir

  • Gute Arbeitsbedingungen in einem freundlichen, interdisziplinären Team mit flexiblen Arbeitszeiten, fairer Bezahlung und Büro am Bodensee – tageweise Home-Office ist möglich
  • Individuelle Schwerpunktsetzung nach Interessen und Hintergrund, z. B. Arbeitsteilung, Arbeitszeiten, Automatisierung, Informations- und Kommunikationstechnik, Berufe und Qualifikation, Arbeitsmarkt und Sozialstaat, Einkommensverteilung und Ungleichheit, Patriarchat, Konsum, Demokratisierung und Mitbestimmung
  • Möglichkeit, Deine Arbeit mit einer Abschlussarbeit an der Uni zu verbinden

Ausgeschrieben sind zwei Stellen mit jeweils bis zu 20 Stunden pro Woche, die ab sofort besetzt werden können. Die Stellen sind auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung ist möglich.

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bitte sende Deine Bewerbung per Mail oder Post an Dr. Cornelius Markert (markertigza.org),
IGZA, In Oberstaad 1, 78337 Öhningen.