Teamassistenz

Das Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit ist Teil einer staatlich anerkannten gemeinnützigen Stiftung. Ziel der Institutsarbeit ist die Erforschung der Geschichte und Möglichkeiten der Gestaltung der Zukunft der Arbeit und die Kommunikation der Forschungsergebnisse.

Unser Institut hat Standorte in Berlin und am Bodensee. Für unser Team am Standort Bodensee in 78337 Öhningen suchen wir eine engagierte Verstärkung.

Teamassistenz (m/w/d)

Wir benötigen Ihre Mitarbeit für die anfallenden organisatorischen Dinge unseres Teams, d.h.

  • Termin- und Veranstaltungskoordination
  • Kommunikation intern und extern
  • Unterstützung der Institutsarbeit, z.B. bei Seminarmaterialien, Ausstellungen, Publikationen, Homepage
  • Dokumentation, Belegerfassung und -ablage, Unterstützung der Personalverwaltung
  • Lager-, IT- und Bibliotheksverwaltung, Bestellungen

Sie verfügen über

  • Freude am Organisieren und Kommunizieren
  • Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Sorgfältiges und Strukturiertes Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Programmen; Interesse oder idealerweise Erfahrung mit Grafikerstellung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium oder langjährige Erfahrung in einem relevanten Berufsfeld, z.B. Kommunikation, Veranstaltungs-/Büromanagement, Verwaltung, Grafikdesign o.ä.

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitiges, interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit angenehmer, kollegialer Atmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Attraktives Entgelt und sicherer Arbeitsplatz

Die Stelle ist mit einem Umfang zwischen 20 und 35 Wochenstunden und ohne Befristung zeitnah zu besetzen.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Dr. Cornelius Markert.
per Email: markertigza.org, per Post: IGZA, In Oberstaad 1, 78337 Öhningen.